Sonderausstellung „Eine Reise in die Zukunft“,

0

Kulturprogramm 2017 im Museum für russlanddeutsche Kulturgeschichte 21. Mai 2017, 14 Uhr

Herzliche Einladung zur Eröffnung der Sonderausstellung „Eine Reise in die Zukunft“,
43 Kinder und Jugendliche aus Krefeld haben in den Sommerferien 2016 eine Reise mit der Kunstzeitmaschine gemacht. Sie tauchten ein in 300 Jahre deutsche Auswanderergeschichte, lernten Beweggründe kennen und beschäftigten sich mit den Auswirkungen. Sie machten sich Gedanken über das Leben in Deutschland und über die Zukunft. Anschließend hat jeder seine Zukunft auf Leinwand gemalt. Die Ausstellung wird mit den jungen Künstlern und der Kunstpädagogin Anna Gebert eröffnet – eines der besonderen Bildern finden Sie mit dem Flyer zur Ausstellung als Anlage. Die Ausstellung ist noch bis zum 14.07.2017 im Museum zu besichtigen.

Das Projekt wurde durch „Kultur Rucksack“ des Landes NRW in Zusammenarbeit mit dem Jugend- und Stadtteilhaus Schicksbaum gefördert. Projektinitiierung und -durchführung: Malschule Anna Gebert (www.malschule-gebert.de)..

Anschließend wird um 15 Uhr eine kostenlose Führung durch die Dauerausstellung angeboten.

Es gilt der reguläre Museumseintritt.

Museum für russlanddeutsche Kulturgeschichte

Share.

About Author

Comments are closed.